Das tägliche Handelsvolumen stieg von 980 Millionen US-Dollar auf einen Höchststand von 2,2 Milliarden US-Dollar, als die Volatilität auf den Bitcoin-Märkten zurückkehrte.


Das tägliche Bitcoin-Handelsvolumen hat sich in den letzten 24 Stunden an der Futures-Börse von Binance verdoppelt. Die Derivatebörse ermöglicht es Tradern, mit bis zu 125-facher Hebelwirkung auf den Preis von Bitcoin gegenüber dem US-Dollar zu setzen.

Seit der Einführung des Binance-Future-Marktes für Bitcoin-Derivate Mitte September steigt das tägliche Handelsvolumen kontinuierlich an. Nachdem das Handelsvolumen den größten Teil des ersten Monats im Bereich der 400 Millionen Dollar pro Tag verbracht hatte, stieg es Mitte Oktober auf ein Hoch von 820 Millionen Dollar, bevor es am 25. Oktober die 1 Milliarde Dollar pro Tag-Marke überschritt.

Im Laufe des Monats November setzte sich der Aufwärtstrend des Derivatangebots von Binance fort. Das Unternehmen teilte gestern in einem Bericht mit, dass das Handelsvolumen für einzelne Bitcoin-Kontrakte im November „höher war als das gesamte Spot-Volumen über alle Paare auf Binance.com“. Binance fügte hinzu, dass das durchschnittliche tägliche Volumen auf dem Bitcoin-Futuresmarkt im November bei 920 Millionen Dollar lag.

Laut den historischen Volumendaten von CoinGecko erreichte der Binance-Futuremarkt am 23. November seinen größten Handelstag – als das 24-Stunden-Volumen auf ein Hoch von 2,7 Milliarden Dollar stieg, als Bitcoin von 8.000 Dollar auf 7.500 Dollar abstürzte.

Der gestrige Bericht von Binance offenbarte auch zum ersten Mal, dass die zweite Schlüsselkennzahl für die Bewertung der Derivatehandelsaktivitäten, das Open Interest – die Gesamtsumme aller Händler mit aktiven Long- oder Short-Handelspositionen – bereits im November einen Anstieg von 95% verzeichnet hat.

Allerdings wurde von der Krypto-Börse in Malta kein Nominalwert für Open Interest gemeldet, und im Gegensatz zu anderen Derivatebörsen werden keine Daten auf kontinuierlicher Basis gemeldet.

Im Vergleich zum Rest des Marktes hat die größte vergleichbare Bitcoin-Derivatebörse BitMEX ihr Open Interest im November bei rund 750 Millionen Dollar stabil gehalten, mit rund 2,5 Milliarden Dollar im 24-Stunden-Handelsvolumen.

Vor weniger als einer Woche ging Binance auch mit einem 50x Hebel für Ethereum-Derivate gegen USD live. Derzeit liegt das tägliche Handelsvolumen des Ethereum-Kontrakts bei rund 85 Millionen US-Dollar.


Quelle: Text | Titelbild Lizenz