Chinas Präsident Xi Jinping sagte am Donnerstag, dass die kommunistische Partei des Landes die Blockchain als eine Kerntechnologie für wichtige innovative Durchbrüche betrachten und sich verpflichten sollte, die Entwicklung der Technologie zu beschleunigen, so ein Bericht von Xinhua.net.

Xi machte die Bemerkungen in einem Treffen mit dem politischen Amt des Zentralausschusses der Partei. Das Treffen ist Teil einer Workshop-Reihe, die regelmäßig vom Zentralkomitee und am Donnerstag abgehalten wird und darauf abzielt, den aktuellen Stand und die zukünftige Entwicklung der Blockchain-Technologie zu erforschen. Dies ist vermutlich das erste Mal, dass der Zentralausschuss der Partei gemeinsam die Blockchain untersucht.

Xi betonte, dass China bereits über eine solide Grundlage für die Entwicklung der Blockchain-Technologie verfügt. Daher ist es notwendig, China zu stärken und „die führende Position im aufstrebenden Bereich der Blockchain“ einzunehmen. Das Land müsse die Standardisierung der Blockchain-Forschung beschleunigen, was wiederum China mehr Macht bei der Festlegung von Regeln und Standards auf internationaler Ebene geben werde, sagte Xi.

Laut Xi wird China auch die Integration der Blockchain-Technologie mit der realen Wirtschaft fördern und reale Probleme in den bestehenden Bank- und Finanzsystemen lösen.

China erforscht und entwickelt auch seine nationale digitale Währung seit fast fünf Jahren und ist „bereit“, sie in naher Zukunft einzuführen.


Quelle: Text | Titelbild Lizenz