Hedera Hashgraph, ein neues öffentliches Blockchain-Netzwerk, das behauptet, schneller zu sein als Ethereum– und Bitcoin, hat seine Mainnet-Beta für die breite Öffentlichkeit veröffentlicht. Das Netzwerk befand sich bisher in einem geschlossenen Beta-Modus mit Zugriff für ausgewählte Entwickler.

Bei der Bekanntgabe der Nachrichten am Montag sagte Hedera, dass das Netzwerk bis zu 10.000 Transaktionen pro Sekunde unterstützen kann, verglichen mit 15 für Ethereum und 2,8 pro Sekunde für Bitcoin. Hedera bietet auch Smart Contract- und File-Services an, die derzeit auf 10 Transaktionen pro Sekunde gedrosselt werden. Das Unternehmen plant, die Geschwindigkeit „methodisch im weiteren Verlauf des Jahres 2019″ zu erhöhen“, sagte es.

Zu den 26 dezentralen Anwendungen (dApps), die im Hedera-Netzwerk live gehen sollen, gehören AdsDax, eine dezentrale Werbeplattform, die vorgibt, bereits über 2 Millionen Transaktionen in 10 Tagen durchgeführt zu haben; Chainlink, das Hedera-basierten Anwendungen „zuverlässige Orakel“ und Konnektivität zu Off-Chain-Daten bietet; und die Arzneimittelentwicklungsberatung Certara, die darauf abzielt, „erweiterte Analysen bereitzustellen und die Datenherkunft über gesundheitsbezogene Transaktionen nachzuweisen“.

„Wir begrüßen Entwickler weltweit, die dezentrale Anwendungen auf unserer Plattform entwickeln, und freuen uns zu sehen, was sie bauen werden“, sagte Dr. Leemon Baird, Mitbegründer und Chefwissenschaftler von Hedera Hashgraph. „Mit Open Access haben unsere Ratsmitglieder auch damit begonnen, Knoten zu betreiben.“ Dem Verwaltungsrat von Hedera gehören unter anderem Blue-Chip-Unternehmen wie IBM, Boeing, Deutsche Telekom, Tata und Nomura an.


Quelle: Text | Titelbild Lizenz